Samstag, 29. Oktober 2016

Zurück zum verlassenen Ort

Mein erster Post in diesem Blog war damals der Besuch der Kirchenruine an der A44 Richtung Kassel. Mit diesen Bildern fing die Begeisterung fürs Fotografieren an. Zum Post hier lang ...

Die "Lost Places" haben seitdem nichts an Faszination verloren, und nun bin ich mit der neuen Kamera zu diesem Ort zurück gekommen.
Meine Bilder gibt es hier:







1 Kommentar:

  1. An einem Sommertag mit schönem Licht stelle ich mir das sehr malerisch und wunderschön dort vor - so im herbst wirkt es ja leider doch recht trostlos.
    Warum hast du im ersten Foto den Horizont so sehr gekippt?
    Wenn ich ehrlich bin, dann gefallen mir deine alten Bilder von der Ruine doch besser - aber schön, dass du es geschafft hast, zu diesem Ort zurückzukehren!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen